Direkt & Fair

fair, ökologisch, sozial, direkt gehandelt

Dank direktem Handel mit Kaffeeröstereien, überspringt der Kleinbauer einige Mittelsmänner, d.h.: unterm Strich bleibt ihm mehr. Die Kaffeebauern können auf eine aufwändigere Mischkultur setzen, welche Schädlinge von den Kaffeeplantagen fernhält.
Mit einer vorbestimmten Liefermenge an die Kaffeeröster zu einem gerechten Preis wird gewährleistet, dass die Kaffeeplantagen nicht übernutzt werden.
Dies sichert die ausgezeichnete Qualität der Kaffeebohnen, die gleichzeitig aus fairem Handel stammen und den Kleinbauern einen würdigen Lebensunterhalt ermöglichen. 

Caffe Cervino leistet jährlich Unterstützungszahlungen, die für Ausbildung, Infrastruktur und Gesundheit der örtlichen Gemeinschaft eingesetzt werden